Die Friedensfreunde feiern den Friedensnobelpreis für ICAN - Bildergalerie


"Uns gehört der Friedensnobelpreis - zumindest ein Stück mit". Allen von Euch, die auf- und abgebaut haben, die drei Stunden das Waffeleisen füllten, die vorher einkauften, diskutierten, fotografierten, Unterschriften sammelten und musizierten, ein herzliches Dankeschön!!!

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint, auch wenn es zum Schluss kühle Hände gab. Der Waffelverkauf war gut, aller Teig weg, 76,30€ in der Vereinskasse, 20 Unterschriften zur Aktion "Abrüsten statt Aufrüsten", viele viele Gespräche mit Leuten, die bisher nichts vom US-Depot wussten, die erstaunt waren, dass es die Friedensfreunde gibt, die über ICAN, Mayors for Peace, den UN-Atomwaffenverbotsvertrag und den Beschluss der Stadt Dülmen informiert werden wollten, Gespräche mit Hamid über Toleranz zwischen den Religionen und live-Gesang von Klaus und Michael. Und niemand absolvierte ein Pflichtprogramm, es wurde gelacht und gewitzelt. Wir haben neue Fotos mit unserem tollen Ortsschild gemacht - kurzum, es war ein guter Beitrag zum bundesweiten dezentralen Aktionstag der Friedensbewegung. 

Das „Netzwerk Friedenskooperative“ hat vier schöne Fotos von unserem Stand mit in die Bildergalerie des bundesweiten Aktionstages aufgenommen!