Bildergalerie

Bildergalerie · 11. Januar 2019
Mitreißendes Konzert für den Frieden Der große Saal im evangelischen Gemeindezentrum war gut gefüllt, als die Friedensfreunde Dülmen und Musiker aus dem Ruhrgebiet mit ihrem Friedenskonzert am 11. Januar 2019 in das neue Jahr starteten.

Bildergalerie · 07. Dezember 2018
Gut besuchter Vortrag bei den Friedensfreunden Auch konservativere Bürger haben es sich nicht nehmen lassen, den Vortrag des Soziologen, Journalist und Russlandkenner Jörg Kronauer: „Meinst du, die Russen wollen Krieg?“ im Vereinslokal des TV Dülmen zu hören.

Bildergalerie · 06. Dezember 2018
Mit einer Lichterkette setzten Kinder und Erwachsene an der Eisbahn ein Zeichen für Frieden und Toleranz. Die Idee mit der Lichterketten-Aktion hatte die Klasse 4a der Paul-Gerhardt-Schule. Zur musikalischen Untermalung hatten die Schüler drei Songs ausgesucht: Udo Lindenberg, Pur und Nenas „pp Luftballons“.


Bildergalerie · 24. November 2018
Waffeln statt Waffen 24.11.2018, 6 Uhr morgens: Kai aus Olfen von der "Aktion Stolperschuhe" macht sich mit Straßenkreide in der Fußgängerzone Dülmen ans Werk: 200 Meter lang Werte, die wichtiger sind als Waffen, führten die Passanten zum Marktplatz und zum Informationsstand der Friedensfreunde Dülmen.

Bildergalerie · 02. November 2018
Etwa 80 Interessierte aus Dülmen und Nachbargemeinden waren am Freitag, 2.11.18 ins evangelische Gemeindezentrum gekommen, um den Vortrag des Historikers Reinhardt Liesert über die Dülmener zu hören.

Bildergalerie · 03. Oktober 2018
Michael Stiels-Glenn im Gespräch mit Hildegard Streyl, Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Dülmen.


Bildergalerie · 05. August 2018
In sengender Hitze und mit mehreren Verfransern auf Pädkes um Coesfeld herum - wir fluchen über schlechte Radwege und fehlende Wegweiser, es wird Zeit, dass sich jemand um die Einführung des niederländischen Knoopunt-systems im Kreis kümmert. Nach der Ankunft wartet Jan Schaake schon auf uns. Für die herrliche Synagoge war die Zeit zu knapp, die Besichtigung holen wir beim nächsten Besuch nach. Aber Jan führt uns zu verschiedenen Gedenkorten in Enschede - eine gute Einstimmung auf die...

Bildergalerie · 04. August 2018
30 Friedensaktivisten fahren über eine Woche mit dem Fahrrad durch Nordrhein-Westfalen. Besuchen werden die Radfahrer Militär-und Rüstungsstandorte, sowie Orte des Gedenkens an die Schrecken vergangener Kriege.

Mehr anzeigen