Presse · 14. Mai 2020
Friedensfreunde erinnern an den 75. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus

Presse · 12. Mai 2020
Die Friedensfreunde hatten in ihrer Presseerklärung die Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts nicht ausgeführt, auch um die Verwaltung nicht bloßzustellen. Die Stadt machte das selbst – in fairer Art und Weise…

Bildergalerie · 10. Mai 2020
Am Samstag, 9. Mai versammelten sich 25 Menschen vor der Gedenktafel an die Zerstörung Dülmens im März 1945. Schutzmasken und Abstand waren Auflagen.

Presse · 04. Mai 2020
Nach einigen Verhandlungen mit der Stadtverwaltung und der Anrufung des Verwaltungsgerichts in Münster durften die Friedensfreunde ab dem 1. Mai wieder mit zehn Teilnehmern bei den Tower Barracks stehen mit ihrer Mahnwache "Krieg beginnt dort!"

Notizen · 01. Mai 2020
Auch in den Zeiten, in denen unsere "normalen" Mahnwachen vor dem US-Depot in den Tower Barracks Dülmen durch die Corona-Schutzverordnung NRW verboten waren, haben wir unsere Mahnwachen gegen das Waffendepot und die systematische Vorbereitung eines Angriffskrieges fortgesetzt - mit nur zwei Personen.

Bildergalerie · 21. März 2020
Was steckt hinter dem Titel der Ausstellung „12 Jahre – 12 Wochen“? 12 Jahre stehen für die Zeit zwischen 1933 – 1945, 12 Wochen sind die Zeit kurz vor der Ankunft der Alliierten und die gleiche Zeitspanne danach.

Bildergalerie · 27. Februar 2020
Sechs globale Herausforderungen sieht Ronnefeldt derzeit, an denen die Menschheit scheitern kann, wenn es nicht gelingt, mit Vernunft auf Herausforderungen zu reagieren

Notizen · 18. Februar 2020
Wir möchten Sie einladen, sich an diesem Abend über die dramatischen Folgen des Klimawandels und des Artensterbens und die Dringlichkeit zu handeln zu informieren und zu diskutieren.

us-army_defender2020 · 01. Februar 2020
Im April und Mai 2020 plant die NATO mit DEFENDER (Verteidiger!) 2020 eines der größten Manöver von Landstreitkräften in Europa seit Ende des Kalten Krieges.

25. Januar 2020
Dülmener Zeitung vom 25.01.2020

Mehr anzeigen